Excel INDIREKT Funktion

Überblick

Mit der Excel INDIREKT Funktion kannst du einen gültigen Zellbezug aus einer bestimmten Textzeichenfolge ermitteln. Verwende INDIREKT, wenn du einen als Text zusammengestellten Zellbezug in einen richtige Zellbezug konvertieren musst.

Verwendungszweck / Rückgabewert

Erstelle eine Referenz aus dem Text

Argumente

Bezug - Ein als Text angegebener Zellbezug.

A1 - [optional] Ein boolescher Wert, um eine A1- oder Z1S1-Bezug zu erstellen. Der Standardwert ist WAHR = A1-Stil.

Zu beachten​​​​

  • Der von INDIREKT erstellte Zellbezug ändert sich nicht, auch wenn Zellen, Zeilen oder Spalten eingefügt oder gelöscht werden. Beispielsweise bezieht sich die Formel =INDIREKT("A1: A100") immer auf die ersten 100 Zeilen der Spalte A, auch wenn Zeilen in diesem Bereich gelöscht oder eingefügt werden.
  • Mit INDIREKT erstellte Zellbezüge werden in Echtzeit ausgewertet und der Inhalt des Zellbezuges angezeigt.
  • Wenn Bezug ein externer Verweis auf eine andere Arbeitsmappe ist, muss die Arbeitsmappe geöffnet sein. 
  • A1 ist optional. Wenn das Argument weggelassen wird, ist A1 WAHR = A1-Stilreferenz.
  • Wenn A1 auf FALSCH gesetzt ist, wird INDIREKT eine Z1S1-Referenz erstellt.