SVERWEIS auf anderem Tabellenblatt

Überblick

In Excel kann mit der SVERWEIS-Funktion nicht nur innerhalb eines Arbeitsblattes, sondern auch auf anderen Arbeitsblätter in der gleichen Datei gesucht werden. 

Vorgehensweise

SVERWEIS(Suchkriterium; Matrix; Spaltenindex; [Bereich_Verweis])

Beim SVERWEIS muss als zweiter Parameter die Matrix bzw. der Suchbereich angegeben werden. Wenn man die Funktion eingibt kann man entweder den Bereich z.B. A1:B10 eingeben oder mit der Maus auf dem Arbeitsblatt auswählen.

Wenn man die Auswahl per Maus macht, kann man auch zuerst unten links bei den Arbeitsblättern auf ein anderes Arbeitsblatt springen und dann dort einen Bereich auswählen.

Als Parameter steht dann z.B. Tabelle2!A1:B10. Vor dem Suchbereich steht nun auch der Arbeitsblattname, dann folgt als Trennzeichen ein Ausrufezeichen und dann der Zellbereich.
Arbeitsblattname!Zellbereich 

Mit dieser Schreibweise kann somit auf anderen Arbeitsblättern gesucht werden.