Excel ZELLE Funktion

Überblick

Mit der ZELLE Funktion kannst du Information über eine Zelle in einem Arbeitsblatt ermitteln. Die Art der zurückzugebenden Informationen wird über das Argument Infotyp bestimmt. ZELLE dir z.B. die Adresse, den Dateiname sowie detaillierte Informationen über die Formatierung der Zelle verraten. Eine vollständige Liste der verfügbaren Informationen findest du weiter unten.

Verwendungszweck / Rückgabewert

Informationen zu einer Zelle abrufen

Argumente

Infotyp - Der Typ der Informationen, die über den Zellbezug zurückgegeben werden.
Bezug - [optional] Der Zellbezug, von der Informationen extrahiert werden.

Zu beachten​​​​

Verwende Zelle, um eine breite Palette von Informationen über den Zellbezug zu erfahren. Die Art der zurückzugebenden Informationen wird als Infotyp angegeben. Der Infotyp muss immer in Anführungszeichen („“) gesetzt werden. 

Unten findest du eine vollständige Liste der verschiedenen Intotyp Argumente und einen Schlüssel zu den Codes, die ZELLE zurückgibt, wenn es sich um den Infotyp Format handelt. 

Beachte, dass, wenn sich Verweis auf mehr als eine Zelle beziehen, ZELLE Informationen über die erste Zelle in dem Zellbezug zurückgibt. 

Die folgenden Infotyp können mit der ZELLE-Funktion verwendet werden: 

Dabei beziehen sich alle zurückgespielten Informationen immer nur auf die erste Zell im Zellbezug!

Info_Typ

Beschreibung

Adresse

Gibt die Adresse als Text zurück

Spalte

Gibt die Spaltennummer zurück. Z.B. Spalte C = Spaltennummer 3.

Farbe

Gibt den Wert 1 zurück, wenn die erste Zelle mit Farbe für negative Werte formatiert ist; oder Null, wenn nicht.

Inhalt

Gibt den Wert der Zelle wieder. Formeln werden nicht zurückgegeben. Stattdessen wird das Ergebnis der Formel zurückgegeben.

Dateiname

Gibt den Dateinamen und den vollständigen Pfad als Text zurück. Wenn das Arbeitsblatt, das den Zellbezug enthält, noch nicht gespeichert wurde, wird eine leere Zeichenfolge zurückgegeben.

Format

Gibt einen Code zurück, der dem Zahlenformat der Zelle entspricht. Siehe unten für eine Liste von Zahlenformatcodes. Wenn die erste Zelle in der Referenzfarbe für Werte <0 formatiert ist, wird "-" an den Code angehängt. Wenn die Zelle mit Klammern formatiert ist, wird "() - am Ende des Codewerts zurückgegeben.

Klammern

Der Wert 1, wenn die Zelle für positive oder alle Werte mit Klammern formatiert ist. Andernfalls wird 0 zurückgegeben.

Präfix

Gibt einen Textwert zurück, der dem Label-Präfix der Zelle entspricht: ein einfaches Anführungszeichen ('), wenn der Zellentext linksbündig ist, ein doppeltes Anführungszeichen ("), wenn der Zelltext rechtsbündig ist, ein Caret (^) wenn der Zellentext zentrierter Text ist, ein Backslash (\), wenn der Zellentext ausgerichtet ist, und ein leerer String(), wenn das Label-Präfix etwas anderes ist.

Schutz

Gibt 1 zurück, wenn die Zelle gesperrt ist, oder 0, falls nicht.

Zeile

Gibt die Zeilennummer zurück.

Typ

Gibt einen Textwert zurück, der dem Datentyp entspricht: "b" für leer (blank), wenn die Zelle leer ist, "l" für Beschriftung (label), wenn die Zelle eine Textkonstante enthält, und "w" für Wert, wenn die Zelle etwas anderes enthält.

Breite

Gibt die Spaltenbreite der Zelle zurück, gerundet auf die nächste Ganzzahl. Eine Einheit der Spaltenbreite entspricht der Breite eines Zeichens in der Standardschriftgröße.

Die folgende Tabelle enthält einen Schlüssel für die Textcodes, die von Zelle zurückgegeben werden, wenn "Format" für Infotyp e verwendet wird.

Excel-Format

Rückgabewert der Funktion ZELLE

Standard

"S"

0

"F0"

#,##0

"0,0"

0,00

"F2"

#,##0,00

",2"

$#,##0_);($#,##0)

"C0"

$#,##0_);[Rot]($#,##0)

"C0-"

$#,##0,00_);($#,##0,00)

"C2"

$#,##0,00_);[Rot]($#,##0,00)

"C2-"

0%

"P0"

0,00%

"P2"

0,00E+00

"S2"

# ?/? oder # ??/??

"G"

m/t/jj oder m/t/jj h:mm oder mm/tt/jj

"D4"

t-mmm-jj oder tt-mmm-jj

"D1"

t-mmm oder tt-mmm

"D2"

mmm-jj

"D3"

mm/tt

"D5"

h:mm AM/PM

"D7"

h:mm:ss AM/PM

"D6"

h:mm

"D9"

h:mm:ss

"D8"