Excel SORTIERENNACH Funktion

Überblick

Mit der SORTIERENNACH Funktion kannst du einen Zellbereich nach einem oder mehreren Zellbereichen sortieren und ausgeben. Du kannst entweder aufsteigend oder absteigend sortieren. Im Gegensatz zur SORTIEREN Funktion kannst du mit SORTIERENNACH auch nach Werten sortieren, die nicht in dem Zellbereich stehen, der am Ende ausgegeben wird.

Die SORTIERENNACH Funktion steht aktuell nur Office 365 und Excel 2021 Nutzern zur Verfügung. Um vergleichbare Funktionen bei älteren Excelversionen zur Verfügung zu haben, kann folgende Lösung verwendet werden. 

Verwendungszweck / Rückgabewert

Sortiert einen Zellbereich, nach einem Bereich der außerhalb liegen kann.

Syntax

=SORTIERENNACH(Matrix; nach_Matrix1; [Sortierreihenfolge1]; ...)

Argumente

Matrix -  Der Zellbereich, der sortiert zurückgegeben werden soll
nach Matrix1 - Der Zellbereich nach dem sortiert werden soll.
[Sortierreihenfolge1] - [Optional] 1= aufsteigende Sortierung, -1 = absteigende Sortierung. Standardwert 1
[nach_Matrix2] - [Optional] Es lassen sich nach weiteren Zellbereichen sortieren
[Sortierreihenfolge2] - [Optional] 1= aufsteigende Sortierung, -1 = absteigende Sortierung. Standardwert 1

Beispiele für SORTIERENNACH

Zu beachten

  • Wenn die Funktion eingeben wird und im Ausgabezellbereich etwas im Wege steht, wird der #ÜBERLAUF! Fehler produziert.