Excel MONATSENDE Funktion

Überblick

Mit der Excel MONATSENDE Funktion kannst du den letzten Tag eines Monats, von einem Datum ausgehend, bestimmen. Das funktioniert nicht nur für den Monat des Ausgangsdatums, sondern auch für Monate die vor oder nach dem Ausgangsdatum liegen. Dies wird über das Argument Monate gesteuert. Mit EDATUM kannst du also bequem Termine ermitteln, die auf den letzten Tag eines Monats fallen. Wenn du positive Werte für Monate verwendest, erhältst du ein Datum in der Zukunft und bei einen negativen Werten, bekommst du ein Datum in der Vergangenheit.

Verwendungszweck / Rückgabewert

Du letzten Tag eines Monats. Dabei kann es sich auch um einen Monat in der Zukunft oder Vergangenheit handeln.

Argumente

Ausgangsdatum - Das Startdatum, welches im Datumsformat oder als Zahl vorliegt.
Monate 
- Die Anzahl der Monate vor oder nach dem Startdatum. Verwende 0 um den letzten Tag des aktuellen Monats zu ermitteln.

Zu beachten

  • Es gibt leider keine MONATSANFANG Funktion, aber mit einem kleinen Trick kannst du mit der MONATSENDE Funktion den gleichen Effekt erzielen.
    =MONATSENDE(Heute();0) + 1 -> Monatsanfang des Folgemonats
    =MONATSENDE(Heute();-1) + 1 -> Monatsanfang des aktuellen Monat
    =MONATSENDE(Heute();-2) + 1 -> Monatsanfang des Vormonats