Excel EDATUM Funktion

Überblick

Mit der Excel EDATUM Funktion kannst du auf Basis eines Ausgangsdatums ein neues Datum generieren, das am selben Tag des Monats ist, jedoch um x Monate in die Vergangenheit oder die Zukunft verschoben ist. Damit kannst du die EDATUM Funktion verwenden um Verfallsdaten, Fälligkeitstermine, Zahlungsziele usw. zu berechnen. Mit positiven Werten für Monate, erhältst du ein Datum in der Zukunft und mit negativen Werten ein Datum in der Vergangenheit.

Verwendungszweck / Rückgabewert

Ein Ausgangsdatum um ganze Monate in die Zukunft oder Vergangenheit verschieden

Argumente

Ausgangsdatum - Das Startdatum.
Monate
- Die Anzahl der Monate vor oder nach dem Startdatum.

Zu beachten

  • EDATUM ist nützlich, wenn z.B. Zahlungstermine immer am gleichen Tag des Monats ermittelt werden soll. Alternativ könnte man auch die DATUM Funktion verwenden und sich die Termine mit Jahr, Monat, Tag zusammenbauen. Hier gibt es jedoch Probleme, wenn man den 29.-31. als Ausgangsdatum hat. Beispiel:
  • =DATUM(2017;1;31) -> 31.01.2017
    =DATUM(2017;2;31) -> 02.03.2017