Dauer in Tagen, Stunden und Minuten

Überblick

Mit der TEXT-Funktion können wir die Differenz zwischen zwei Datumsangaben berechnen. Dabei können wir nicht nur Tage, Stunden und Minuten einzelnd, sondern auch in Kombination ausgeben. Anstatt 100 Stunden können wir somit auch 4 Tage und 4 Stunden zurückgeben.

Erklärung

Da in Excel Datumsangaben als Zahl gespeichert werden, können wir das Startdatum vom Enddatum abziehen. Als Ergebnis bekommen wir die Differnz als Zahl. Alle Stellen vor dem Komma stellen die Anzahl der Tage dar und die Nachkommastellen die Stunden und Minuten.

=TEXT(B4-A4;"t"" Tage ""h"" Std. ""m"" Min.""")

Hier kommt die Text Funktion zum Einsatz. Als Wert nutzen wir wieder die Differnz B4-A4 und als Textformat stellen wollen wir Tage "t" Stunden "h" und Minuten "m" angezeigt bekommen.

Wenn wir die verschiedenen Start- und Enddatumsangaben haben und die Zeitabstände zusammenzählen möchten, müssen wir entweder zuerst die Summe der verschiedenen Zeitabstände bilden. Je nach Excelversion und Verfügbarkeit der neuen Funktionen, kann man hier unterschiedlich vorgehen.