Bedingte Formatierung - Ganze Zeile

Formel

=$A1=1

Überblick

Mit Hilfe einer bedingten Formatierung lässt sich nicht nur eine Zelle, sondern auch eine ganze Zeile einfärben.

Um mit einer bedingten Formatierung eine ganze Zeile einzufärben, muss man darauf achten bei der Formel die Spaltenangabe mit einem $-Zeichen zu fixieren. Anschließend muss die bedingte Formatierung auf die gewünschten Zeilen angewendet werden.

Funktionsweise der Formel

Die Formel vergleicht für jede Zelle im Anwendungsbereich ob der Wert in Spalte A gleich 1 ist. In diesem Beispiel werden alle Zellen in den Zeilen 1 bis 20 geprüft.

Zu beachten

  • Bei der Erstellung der bedingten Formatierung müssen wir darauf achten, dass wir in der Formel die aktuell aktivierte Zelle verwenden. D.h. wenn wir uns in Zelle A1 befinden müssen wir auch A1 in der Formel angeben. Wenn wir dann die Formel auf den gesamten Bereich anwenden, wird immer die richtige aktuelle Zelle herangezogen.
    Wenn wir uns aber z.B. in Zelle A6 befinden und in der Formel A4 verwenden, hängt die Formatierung von dem Wert in A4 ab, also einer Zelle die sich 2 Zeilen über der aktuellen Zelle befindet.
  • Man sollte den Anwendungsbereich nicht auf alle Zeilen im Arbeitsblatt anwenden da sonst bei jeder Eingabe sehr viele Überprüfungen im Hintergrund stattfinden und die Arbeitsmappe dadurch stark verlangsamt wird.