Excel XODER Funktion

Überblick

Mit der Excel XODER Funktion kannst du das ausführen, was als "exklusives ODER" bezeichnet wird. Bei zwei logischen Anweisungen gibt XODER WAHR zurück, wenn eine der beiden Anweisungen WAHR ist, gibt jedoch FALSCH zurück, wenn beide Anweisungen WAHR oder FALSCH sind.

Verwendungszweck / Rückgabewert

Führt exklusives ODER aus

Argumente

Wahrheitswert1 - Ein Ausdruck, eine Konstante oder ein Verweis, der als WAHR oder FALSCH ausgewertet wird.
Wahrheitswert2 - [optional] Ein Ausdruck, eine Konstante oder ein Verweis, der als WAHR oder FALSCH ausgewertet wird.

Zu beachten​​​​

  • Die XODER-Funktion führt das aus, was "exklusives ODER" genannt wird, im Gegensatz zu dem "inklusiven ODER", das von der ODER-Funktion ausgeführt wird. Während die ODER-Funktion WAHR zurückgibt, wenn ein logisches WAHR vorhanden ist, gibt XODER unter bestimmten Bedingungen WAHR zurück. Im einfachsten Fall mit zwei logischen Anweisungen gibt XODER nur dann WAHR zurück, wenn eines der logischen Verknüpfungen WAHR ist und nicht, wenn beide logischen Verknüpfungen WAHR sind.

Mit mehr als 2 logischen 

  • Bei mehr als 2 logischen Elementen gibt XODER nur WAHR zurück, wenn die Anzahl der WAHRs ungerade ist
  • Als logische Argumente können WAHR oder FALSCH, 1 oder 0, oder auf Zellbezüge, auf logische Werte, dienen.
  • Leere Zellbezüge werden ignoriert.
  • XODER gibt #WERT! zurück, wenn keine logischen Werte gefunden werden.