Excel WAHR Funktion

Überblick

Mit der Excel WAHR Funktion kannst du den logischen WAHR ausgeben. WAHR ist als eine Kompatibilitätsfunktion klassifiziert und wird in den meisten Fällen nicht benötigt. Dies entspricht der Verwendung des Booleschen Werts WAHR direkt in einer Formel.

Verwendungszweck / Rückgabewert

Generiert den logischen Wert WAHR

Syntax

=WAHR()

Argumente

Es gibt keine Argumente.

Beispiele für WAHR

Zu beachten

  • Die WAHR-Funktion wird für die Kompatibilität mit anderen Tabellenkalkulationsanwendungen bereitgestellt und muss nicht in Standardsituationen verwendet werden. 
  • Wenn du WAHR eingibst oder WAHR als Ergebnis einer Formel angeben möchten, kannst du einfach das Wort WAHR direkt in eine Zelle oder Formel eingeben und Excel interpretiert dies als den logischen Wert WAHR. 
  • Beachte auch, dass logische Ausdrücke selbst automatisch WAHR- und FALSCH-Ergebnisse erzeugen.