Excel NETTOARBEITSTAGE.INTL Funktion

Überblick

Mit der Excel NETTOARBEITSTAGE.INTL Funktion kannst du die Anzahl der Arbeitstage zwischen zwei Datumsangaben ermitteln. NETTOARBEITSTAGE.INTL schließt standardmäßig Samstag und Sonntag aus, bietet jedoch die Möglichkeit anzugeben, welche Wochentage als Wochenenden bzw. freie Tage gelten. Die Funktion kann optional eine Liste von Feiertage / Urlaubstauge ausschließen.

Verwendungszweck / Rückgabewert

Anzahl der Arbeitstage zwischen zwei Datumsangaben

Argumente

Ausgangsdatum - Das Startdatum.
Enddatum 
- Das Enddatum.
Wochenende 
- [optional] Bestimmt welche Wochentage als Wochenenden bzw. arbeitsfreie Tage gelten sollten.
Freie_Tage 
- [optional] Eine Liste von arbeitsfreien Tagen.

Zu beachten

  • Diese Funktion ist robuster als die Funktion NETTOARBEITSTAGE, da du hier selbst bestimmen kannst welche Wochentage als arbeitsfreie Tage gelten sollen.
  • NETTOARBEITSTAGE.INTL kann optional auch Feiertage bzw. Urlaubstage berücksichtigen. Dafür musst du für das Argument Freie_Tage einen Bereich mit Datumsangaben angeben. Diese werden ebenfalls als arbeitsfreie Tage behandelt und nicht in das Ergebnis einbezogen.
  • Wenn Ausgangsdatum größer als Enddatum ist, gibt die Funktion einen negativen Wert zurück.