Excel KOMBINATIONEN Funktion

Überblick

Mit der Kombinationsfunktion kannst du Anzahl der Kombinationen (in beliebiger Reihenfolge) einer bestimmten Anzahl von Elementen ermitteln. Um KOMBINATIONEN zu verwenden musst du einmal die Gesamtzahl der Elemente angeben und die Paargröße festlegen, also wie viele Elemente zu einer Kombination zusammengestellt werden sollen. Z.B. ob es sich bei den Kombinationen um 2er, 3er, 4er … Parre handeln soll.

Verwendungszweck / Rückgabewert

Bestimme zu wie viele Kombinationen eine bestimmte Anzahl von Elementen zusammengesetzt werden können. 

Argumente

- Die Gesamtzahl der Elemente.
- Die Anzahl der Elemente in jeder Kombination (Paargröße).

Zu beachten

  • Eine Kombination ist eine beliebige Gruppe von Elementen in beliebiger Reihenfolge, d.h. es wird nicht zwischen AB und BA unterschieden. Wenn die Reihenfolge wichtig ist und AB, BA als 2 Kombinationen gezählt werden sollen, verwende die VARIATIONEN-Funktion.
  • Argumente, die Dezimalwerte enthalten, werden auf Ganzzahlen abgeschnitten.
  • KOMBINATIONEN gibt einen #WERT zurück, wenn eines der Argumente nicht numerisch ist.
  • Wenn die Gesamtzahl der Elemente (n) kleiner als die Paargröße (k) ist, gibt KOMBINATIONEN den Fehler #ZAHL! zurück.