Excel FINDEN Funktion

Überblick

Mit der Excel FINDEN Funktion kannst du die Position (als eine Zahl) einer Textzeichenfolge in einer anderen Textzeichenfolge ermitteln. Wenn der Text nicht gefunden wird, gibt FINDEN einen #WERT!-Fehler zurück.

Verwendungszweck / Rückgabewert

Finde die Stelle an der sich eine Zeichenfolge in einem Text befindet

Syntax

=FINDEN(Suchtext; Text; [Erstes_Zeichen])

Argumente

Suchtext - Der zu suchende Text (beliebige Zeichenkombination). Hier kann auch ein Array mit mehreren Suchtexten {"a";"b";...} oder ein Verweis auf mehrere Zellen verwendet werden. Dies hat jedoch zur Folge, dass ein Ergebnisarray mit mehreren Einträgen zurückgegeben wird.
Text - Der Text indem gesucht werden soll. 
Erstes_Zeichen - [optional] Die Startposition im zu suchenden Text. Standardwert ist 1.

Beispiele für FINDEN

Zu beachten

  • Die FINDEN-Funktion gibt die Stelle der ersten Instanz von Suchtext im Text zurück.
  • Der Ort wird als Anzahl der Zeichen ab dem Beginn von Text zurückgegeben.
  • FINDEN wird #WERT! zurückgeben, wenn Suchtext nicht in Text gefunden wird.
  • FINDEN unterscheidet Groß- und Kleinschreibung und unterstützt keine Platzhalter. 
  • Verwende die Funktion SUCHEN, um ohne Groß- und Kleinschreibung zu suchen und / oder Platzhalter zu verwenden.